1. Dezember

Familien Rehbock und Kath, Steller Str. 34/34a

Der heutige Auftakt des Lebendigen Adventskalenders war sehr gelungen. In der Geschichte von Maus Tilda und ihrem Freund Rupert fanden wir uns wieder: nasskaltes Wetter, Stress und Grummellaune. Aber wie gut dass es Freunde gibt die einem gemütliche Weihnachtsstimmung zaubern könnenSehr gemütlich ging es auch nach dem kleinen Theaterstück weiter. Die Familien Rehbock und Kath verwöhnten uns mit heißer Suppe, Kinderpunsch und Glühwein. Dabei wurde viel geklönt und gelacht. Vielen Dank für den schönen Abend! Morgen sehen wir uns beim „Kirchhorster Weihnachtsbaum“ – um 15:00 Uhr geht es los…