14. Dezember

Grundschule Klasse 2a und 4a, Pastorenweg

Heute an Tag 14 haben zwei Klassen der Grundschule das lebendige Adventsfenster gestaltet. Nach dem vorgetragenen Gedicht “Die Weihnachtsmaus” lauschten die Zuschauer dem Rollenspiel “Friedrichs Weihnachtsbescherung”. In diesem wurde erzählt, dass Friedrich gar keine materiellen Geschenke mehr zu Weihnachten haben möchte. Er wünschte sich nur eins. Gemeinsame Zeit mit seiner Familie. Passend zu dieser Geschichte wurde das Fenster heute dann gemeinsam gestaltet. Die Besucher durften Sterne mit Wünschen beschriften, die man mit Geld nicht kaufen kann. So entstand ein sehr individuelles und auch persönliches Fenster. Eine tolle Idee! Im Anschluss wurde noch in gemütlicher Runde geklönt, heißer Apfelsaft getrunken und Kekse gegessen. Vielen Dank dafür.